Navi deutsch
Unbenanntes Dokument
Lösetechniken
Aus der Historie des Versuchs­Stollen Hagerbach ergibt sich eine intensive Be­schäf-tigung mit verschiedenen Löse­techniken von Stein und Fels. Unsere komplette Versuchs­anlage – mit einer gesamten Tunnel- und Stollen­länge von etwas mehr als fünf Kilo­metern – wurde seit der Ent­stehung des VSH mit verschie­denen Löse­techniken, haupt­sächlich mit Bohren und Sprengen erstellt. Etliche Meter davon im Zuge von Forschungs­projekten zum Optimieren von Löse­techniken, zum Re­duzieren der Ein­flüsse auf die Um­gebung wie Er­schütterungen und Lärm, und auch im Rahmen von Maschinen­entwicklungen.
Sprengen